Markt- und Beleihungswertermittlung von Gewerbeimmobilien

Thema:

Unter dem Begriff “Gewerbeimmobilien“ werden Immobilienobjekte mit breitgefächerten, sehr unterschiedlichen Typologien zusammengefasst. Diese Komplexität und die damit einhergehenden unterschiedlichen Merkmale, können bei der Bewertung besondere Herausforderungen an die Gutachter stellen.

Eine sichere Beurteilung, marktüblicher bzw. nachhaltiger Erträge, wird von den Gutachtern  ebenso erwartet, wie eine dem jeweiligen Objekt angemessene Einschätzung zur Umnutzung oder Drittverwendbarkeit. Standort- und Objektanalysen sind dazu, auch unter Einbeziehung der Mietvertragsbesonderheiten bei gewerblichen Objekten, unerlässlich.

Diese Veranstaltung, soll Ihnen eine angemessene Herangehensweise bei der Bewertung solcher Objekte vermitteln, wodurch Sie Fehlerquellen umschiffen können und zudem erheblich mehr Sicherheit in Ihrer Bewertungspraxis bekommen.

Hinweis auf speziellen Service!
Es wird besonders darauf hingewiesen, dass Sie dem Referenten gerne vorab eventuelle Fragen zu derartigen Gutachten oder ganze anonymisierte Gutachten einreichen können.

Agenda:

1. Markt- und Beleihungswertermittlung im Vergleich / Aktuelle Informationen

2. Ausgewählte Aspekte der BelWertV / Gutachteninhalt

3. Wahl des Wertermittlungsverfahrens

4. Teilnehmerfragen

5. Standort- u. Objektanalyse von Gewerbeimmobilien

6. Ertragswertverfahren

7. Miet-/Pachtvertragsanalyse

8. Methodische Berücksichtigung v. Lasten/Beschränkungen (Kurzüberblick)

Zeitplan / Pausen:

09:30 Uhr Beginn des Online-Seminars
11:00 Uhr Kaffepause
13:00 Uhr eine Stunde Mittagspause
15:30 Uhr Kaffepause
17:15 Uhr Ende der Veranstaltung

Systemanforderungen:

Google Chrome: auf Windows ≥ 7 oder Mac OS X ≥ 10.9
Firefox: auf ≥ Windows Vista oder Mac OS X ≥ 10.7 (Lion)
Auf Anfrage per E-Mail, erhalten Sie ein Link zum Systemcheck.

Zugang und sonstige Leistungen:

Den Zugangs-Code und die Seminarunterlagen erhalten Sie zwei Tage vor der Veranstaltung via E-Mail. Nach einem ein-fachen Anmeldevorgang können Sie von jedem gewünschten Ort am Online-Seminar teilnehmen. Die Teilnehmer/in erhalten einen anerkannten Weiterbildungsnachweis für beide Tage, nach Abschluss der Veranstaltungen.

Zielgruppe:

Sachverständige für Grundstücksbewertung: Architekten, Ingenieure, Immobilienberater, Immobiliengutachter der Banken und des Kreditgewerbes, Fach- und Führungskräfte der Immobilienwirtschaft und der Versicherungen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.