Bewertung von Logistikimmobilien

Eine eigene Asset-Klasse innerhalb der Gewerbeimmobilien bilden die Logistikimmobilien. Bei dieser Immobilienart besteht nach wie vor eine Nachfrage, die jedoch insbesondere in den Ballungszentren nicht selten auf Probleme stößt, da es hier kaum verfügbare Bestandsflächen oder geeignete Baugrundstücke gibt. Die Bewertung von Logistikimmobilien setzt – wie bei allen Spezialimmobilien – immer eine intensive Auseinandersetzung mit den branchenspezifischen Besonderheiten der Bewertungsmaterie voraus. Entscheidende Determinanten sind neben der vorrangigen Standortfrage, Lage und Infrastruktur, die Objektausstattung auch hinsichtlich der Drittverwendungsfähigkeit der Logistikimmobilie.

Ziel dieses Seminars ist es die Teilnehmer für die Besonderheiten bei der Bewertung von Logistikimmobilien zu sensibilisieren. Auch die Vermittlung aktueller Benchmarks und die Besprechung von Beispielgutachten sollen dazu beitragen, Ihnen mehr Sicherheit für die Bewertungspraxis zu geben.

Wenn Sie dieses Thema interessiert, können Sie sich zurzeit noch zu einer Veranstaltung im MARITIM Hotel in Köln anmelden.