Dipl.-Ing. Architekt Ralf Schumacher

Bis 1984 Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Essen, Fachrichtung Konstruktiver Ingenieurbau und Bauphysik; von 1985 bis 1993 Mitarbeiter in einem Architektur- und Sachverständigenbüro; seit 1993 von der IHK zu Lübeck ö.b.u.v. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden sowie Wärme-, Feuchte-, Schallschutz; Fachbuchautor und Mitherausgeber der Fachbuchreihe „Bauschaden- fälle“ beim Fraunhofer IRB Verlag Stuttgart (Band 8 erscheint im November 2005); Redaktionelle Betreuung der Rubrik „Bauschäden“ in der Zeitschrift „Der Bausachverständige“ (Zusammenschluss von Arconis und BIS), herausgegeben vom Bundesanzeigerverlag in Gemeinschaft mit dem Fraunhofer IRB Verlag; zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und bundesweit tätig als Referent über Bauschäden.